Express delivery
Danish quality products
Die Geschichte der JP-Gruppe
Jpgroup History Header

Wie alles begann...

Das Familienunternehmen wurde 1975 von Johannes Pedersen gegründet - daher das "JP". Johannes Pedersen, ein ehemaliger Busfahrer, der eine Leidenschaft für die Herstellung von Gummibuchsen, Hämmern und Aschenbechern für Autos entwickelte, begann alles in seinem Keller in seinem Haus in Viborg. Mit dem Gewinn aus seiner Arbeit investierte er in Werkzeuge und Maschinen zur Herstellung von Autoersatzteilen. Seit der Gründung des Unternehmens mit nur zwei Mitarbeitern hat es einen langen Weg zurückgelegt.

Martin Og Johannes 585X486

Neuer CEO

Martin Pedersen, der CEO der JP Group Holding A/S, wurde am 5. August 1958 in Viborg geboren und ist seit 1992 Eigentümer des Unternehmens, als er es von seinem Vater, Johannes Pedersen, übernahm. Martin begann 1983 für die JP Group A/S zu arbeiten, nur wenige Jahre nach deren Gründung. Martin ist ein großer Oldtimer-Liebhaber und hat eine beeindruckende Autosammlung mit VW, Porsche und Mercedes, die bei einem Besuch der JP Group besichtigt werden kann.
Seit 2021 ist Torben Pagh der Mann am Steuer der JP Group - leidenschaftlich und mit Benzin in den Adern, führt er das Unternehmen mit Stolz weiter.
Martin og Torben

1975

Johs. Pedersen Maskinfabrik a/s wird gegründet und beschäftigt zwei Personen

1975 390X195 1

1977

Unser Produktionsunternehmen für die Herstellung von Wärmetauschern, Auspuffen und Karosserieteilen wird gegründet

1977 390X195 1

1987

Das Handelsunternehmen JP Group a/s, das Ersatzteile für Volkswagen, Audi, Seat und Skoda exportiert, wird gegründet.

1987 390X195 1

1992

Johs. Pedersen verstirbt. Martin Pedersen übernimmt die Position des CEO.

1992 390X195 1

2000

Die JP Group a/s erweitert das Angebot an Ersatzteilen für Opel. Im Jahr 2006 werden auch Ford, BMW und Mercedes-Benz einbezogen.

2000 390X195 1

2005

In den Jahren 2001-2006 gründet die JP Group a/s Vertriebsbüros in zentralen Teilen der Welt.

2005 390X195 1

2007

Die JP Group a/s zieht in neue Verwaltungs- und Lagerräume (17.000 m2).

2007 390X195 1

2013

JP Group a/s kauft SSI, USA - und erweitert das Lager in Dänemark um 4.000 m2.

2013 390X195 1

2015

JP Group führt 5 Marken: JP Group, Dansk, Classic Line, Jopex und SSI. Insgesamt mehr als 38.000 m2 mit Produktion und Lager.

2013 390X195 1 (1)

2017

Die JP Gruppe expandiert und verfügt nun über insgesamt 42.000 m2 einschließlich Produktion und Lager.

Oversigtsbillede 2017 Bw Low 388X152 1